Aktuelles

Nürnberg, 27.07.2017

Endlich ist es soweit: das ehemalige Frankenstadion trägt jetzt den Namen des erfolgreichsten Fußballers des 1.FCN: Max Morlock! Besonders stolz ist Geschäftsführer Rudolf Sauernheimer, daß die Lichtgestalten den Auftrag für das "Namensschild" erhalten haben: "Ich habe Max persönlich kennengelernt, er war ein guter Freund meiner Eltern. Für mich ist es eine besondere Ehre, für meinen "Onkel" Max diesen Auftrag auszuführen." Das Logo mit seinem Konterfei hat 3m im Durchmesser, Die Buchstaben sind 1m hoch und fast 16m breit. Nachts strahlt der neue Name dank modernster LED-Technik weit sichtbar in weißem Licht. Fristgerecht vor dem ersten Heimspiel der laufenden Saison wurde die Anlage von Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel und dem Vorsitzenden der Consors Bank Kai Friedrich enthüllt, ebenso wie das neue Wegeleitsystem, das ebenfalls von den Sauernheimer Lichtgestalten termingerecht umgestellt wurde und nun mit dem Konterfei von Max Morlock auf etwa 400 Schildern in und um das Stadion den Besuchern den Weg weist.